Hackbrett-Jugend 2019Jugendseminar Überlingen 2018Jugendseminar Tübingen 2016Jugendseminar Konstanz 2010
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Qualifizierungen im Jugendbereich

  • Die Musiklotsen-Ausbildung richtet sich an Schüler*innen der Haupt-, Werkreal-, Real- und Gemeinschaftsschule im Alter von 12 bis 15 Jahren. Die musikalische Grundausbildung findet in einem 5-tägigen Kompaktkurs statt.
  • Die Musikmentoren-Ausbildung richtet sich an Schüler*innen ab 15 Jahren an Gymnasien, Real- und Gemeinschaftsschulen. Die Ausbildung verteilt sich auf vier bis fünf Wochenenden oder mehrtägige Abschnitte in den Ferien und endet mit einer offiziellen Abschlussveranstaltung, bei der die Teilnehmer*innen die Urkunden erhalten (siehe hierzu auch die Hackbrett-Information Nr. 25).
  • Der D-Lehrgang wird alle paar Jahre für Hackbrettspieler*innen ab 15 Jahren angeboten. Neben der Erweiterung der musikalischen Erfahrung stehen vorallem die Fertigkeiten im Instrumentalspiel und Grundkenntnisse der Musiklehre im Vordergrund. Der Lehrgang erstreckt sich über sechs bis neun Monate und findet in drei bis vier Arbeitsphasen und einer Prüfungsphase statt.
  • Mitspielen in der Zukunft - Vereinsmanagement in der Amateurmusik ist ein Seminarkonzept, das Kompetenzen rund um die Vereinsarbeit vermitteln will. Es richtet sich an aktive und potentielle ehrenamtlich Engagierte aus der Amateurmusik und wird in vier thematischen Modulen angeboten. Jugendliche werden durch die Landesmusikjugend Baden-Württemberg besonders bezuschusst.

Termine

Nächste Veranstaltungen:

26. 11. 2022 - 14:00 Uhr

 

26. 11. 2022 - 18:00 Uhr